Ordnungspartnerschaft Gelsenkirchen

Auf Initiative der Stadt und der Polizei in Gelsenkirchen wurde diese Projektgruppe 1999 gegründet. Arbeitsziel war und ist es, durch Bündelung aller für die Verkehrssicherheit zuständigen Stellen eine Effektivitätssteigerung zu erreichen und den Anteil der einzelnen Partner an der Verkehrssicherheit zu erhöhen.

Die Verkehrswacht Gelsenkirchen war von Anfang an ein engagierter und auch wichtiger Partner.

Inzwischen ist diese Ordnungspartnerschaft auch über die Grenzen von Gelsenkirchen hinaus bekannt. Als sichtbares Zeichen wurde 2004 der Sicherheitspreis des Innenministeriums NRW verliehen.

Bekannt und beliebt sind auch unsere Symbolfiguren "Tim und Lisa". Von einem Grafiker der BOGESTRA entworfen, werden diese Comicfiguren bei unserer Zielgruppe Kinder eingesetzt.

Ob in der Verkehrspuppenbühne, in Malbüchern, Stundenplänen, Poster oder Spannbänder, Tim und Lisa sollen die Kinder an die Gefahren im Straßenverkehr erinnern.

Seit vielen Jahren sind die Unfallzahlen der Kinder in Gelsenkirchen zu hoch. Auch wenn es der Ordnungspartnerschaft gelungen ist, diese Zahlen deutlich zu verringern:

Die Verhütung von Kinderunfällen ist eine wichtige Aufgabe und erfordert weiterhin eine starke und gemeinsame Anstrengung.